Home > Anime > 17. Internationales Trickfilm-Festival in Stuttgart

17. Internationales Trickfilm-Festival in Stuttgart

Vom 4. bis zum 9. Mai wird sich in Stuttgart zum 17. Mal alles um das Thema Trick- und Animationsfilm drehen. In sieben Wettbewerbskategorien treten mehr als 500 der derzeit besten Animationsfilme der Welt an. Dabei werden Preisgelder im Gesamtwert von 56.000 Euro vergeben.

Im Zentrum des Festivals steht der Internationale Wettbewerb, wo unter anderem der diesjährige Oscar-Gewinner „Logorama“ gegen den ebenfalls für den oscar-nominierten Kurzfilm „The Lady and the Reaper“, produziert von Antonio Banderas, antritt.

Im Langfilmwettbewerb steht eine deutsche Ikone einer lebendigen japanischen gegenüber: Die Welturaufführung von „Das Sandmännchen – Abenteuer im Traumland“ ist ebenso nominiert wie der neuen Hayao Miyazaki „Ponyo“, aber auch Wes Andersons „Der fantastische Mr. Fox“.

Drumherum gibt’s noch viel Rahmenprogramm mit Größen der Branche und natürlich Trickfilme über Trickfilme. Ein echtes Muss für jeden Fan!

Anime ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks