Home > Zeichentrickfilme > Gnomeo & Juliet: Romeo und Julia mal anders

Gnomeo & Juliet: Romeo und Julia mal anders

Wir alle kennen die Geschichte von Romeo und Julia (im Englischen Romeo & Juliet) und seit Shakespeare sie verfasst hat, werden wir mit dieser Liebesgeschichte in allen möglichen Varianten konfrontiert, manche würden auch sagen gequält ;-) . Nichtdestotrotz ist es die wohl bekannteste Love Story der Welt.

Im kommenden Frühjahr werden wir Zeuge einer weiteren Interpretation, doch die ist etwas anders. Im AnimationsfilmGnomeo & Juliet“ geht es um die ewige Fede zweier Gartenzwerg-Clans. Wenn wir aus unseren Häusern und Gärten verschwinden, erwachen die guten alten Zwerge nämlich zum Leben.

Wer sich also schon immer mal gefragt hat, was dann passiert, kann es sich bald ansehen! Austragungsort der Fehde der Zwerge mit den roten und den blauen Mützen sind zwei nebeneinander liegende Gärten in einer US-Kleinstadt. Blöderweise verlieben sich Juliet (im Deutschen natürlich Julia) und Gnomeo ineinander, denn Liebe kennt auch bei Gartenzwergen keine Grenzen… Na, ihr wisst ja… ;-)

Am 24. März 2011 startet „Gnomeo & Juliet“ in den deutschen Kinos. Elton John liefert dazu übrigens die Musik und nimmt dafür auch ein Duett mit Lady Gaga auf. Vielleicht sehen wir sie ja dann bald im Gartenzwerg-Outfit… Hier jedenfalls schon mal der Trailer für den Film:

Zeichentrickfilme ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks