Home > Film & Kino > Kinoprogramm

Kinoprogramm

Das Kinoprogramm in Deutschland zeichnet sich durch eine Vielzahl amerikanischer Spielfilme aus. Der Prgrammwechsel im Wochenprogramm erfolgt in den meisten Kinos am Donnerstag, dieses wird von einigen Kinos durch Sonderprogramme ergänzt. Sonderprogramme können aus thematischen Filmfolgen bestehen oder werden durch den Zeitpunkt der Filmvorführung definiert. Sehr häufig veranstalten Kinos eine Matinee am Sonntag, in deren Rahmen teilweise Filme aus dem aktuellen Wochenprogramm und teilweise ausschließlich an diesem Vormittag zu sehende Spielfilme und Dokumentationen gezeigt werden.

Deutsche Spielfilme werden seit einigen Jahren vermehrt in die Kino-Wochenprogramme aufgenommen, mit Ausnahme weniger Filme erreichen sie aber nicht die gleichen Zuschauerzahlen wie in Hollywood gedrehte Filme. Kinofilme aus anderen europäischen Ländern sind ebenfalls in den Großkinos eher selten zu sehen, während unter dem Oberbegriff Bollywood gedrehte indische Filme sehr beliebt sind.

Während das klassische Programmkino ein täglich wechselndes Programm alternativer und kulturell wertvoller Filme gezeigt hat, bieten heutige Programmkinos weiterhin ein hochwertiges Programm, zeigen die meisten Filme an mehreren Tagen innerhalb einer Woche. Das gilt auch für Filmclubs, im Rahmen derer Programme zumeist ältere Filmklassiker laufen.

Ergänzt werden die Kinoprogramme der kommerziellen Kinos durch vereinzelte öffentliche Filmvorführungen von Kirchengemeinden oder Universitäten. Diese sind in der Regel öffentlich zugänglich; Hochschulen mit fremdsprachigen Studiengängen zeigen häufig Kinofilme in der Originalsprache.

Eine Besonderheit stellt das Kinoprogramm auf den Inseln der Nord- und Ostsee sowie in einigen Kleinstädten dar. Da die Besucherzahlen einer täglichen Kinovorführung zu gering wären, veranstaltet häufig die Kurverwaltung einzelne Kinoabende.

Das örtliche Kinoprogramm wird in fast allen Städten in der Tageszeitung veröffentlicht, in einigen Orten erscheinen auch kostenlose Programmhefte, in denen die Programme aller Kinos inklusive einer Kurzbeschreibung der gezeigten Filme aufgelistet werden. Das Kinoprogramm für Kinder wird oft in separaten Kinderzeitschriften, wie z.B. dem Magazin “Friedrich” veröffentlicht.

Auch spannend:

  1. Wie findet man geeignete Kinderfilme für den Kinobesuch?
  2. Naruto

Film & Kino ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks