Home > Serien > The Governator: Arnold Schwarzenegger wird zum Zeichentrick-Helden

The Governator: Arnold Schwarzenegger wird zum Zeichentrick-Helden

Anfang dieses Jahres ging die Amtszeit von Arnold Schwarzenegger als Gouverneur von Kalifornien zu Ende. Nun möchte er wieder ins Filmgeschäft einsteigen und macht dabei gleich den Anfang als Comic-Held. Als „The Governator“ soll er bald in einer auf 52 Episoden angelegten Zeichentrickserie über unsere Bildschirme flimmern.

Mit Spezialanzügen ausgestattet wird die Comic-Figur Governator gegen das Böse antreten und die Welt vor Unheil bewahren. Dabei hat er clevere Freunde wie das junge Computergenie Zeke Muckerberg (mmmhhh, an wen soll das wohl erinnern? ;-) ). Die Kommandozentrale befindet sich klassisch im Keller seiner Villa.

Bei dem Projekt steht Schwarzenegger niemand Geringeres zur Seite als die Comic-Legende und der Vater von Figuren wie Spider-Man, Stan Lee. In die Geschichte sollen direkt Momente aus Schwarzeneggers Leben einfließen. Die Meinungen bei dieser Serie werden wohl sehr geteilt sein, denn man kann es entweder als Eigenhumor oder pure Überheblichkeit interpretieren. Wie man es sieht, sei an dieser Stelle jedem selbst überlassen…

„The Governator“ wird zunächst in den USA an den Start gehen und wohl auch den Weg hierher finden, denn es wurde bereits bekannt, dass sich der österreichische Sender ORF die Rechte gesichert hat. Nach Deutschland ist es dann ja nicht mehr weit.

Auch spannend:

  1. The Governator: Auch Schwarzenegger-Serie auf Eis gelegt
  2. Justin Bieber wird zum Comic-Helden
  3. Der Herbst wird bunt: Zwei e-m-s Zeichentrick-Hits nicht nur für Kids

Serien , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks