Home > Serien > Nintendo: Kirby wird zum Zeichentrickhelden

Nintendo: Kirby wird zum Zeichentrickhelden

Für die meisten Nintendo-Fans ist Kirby ein alter Bekannter. Seit 1992 gehört die Spielefigur bereits zu den festen „Größen“ der bunten Konsolenwelt. In diesem Jahr konnte er neue Freunde dazugewinnen, da im Februar das Spiel „Kirby und das magische Garn“ erschien und von der Kritik gut aufgenommen wurde.

Nun wird Kirby zum Star einer eigenen Zeichentrickserie. Diese ist ab sofort auf dem Kirby TV-Kanal der Wii zu sehen. In den nächsten sechs Monaten will Nintendo knapp 50 Folgen der Serie zeigen.Jede Woche kommen zwei neue Episoden dazu und zwar immer montags und donnerstags.

Zwei Wochen bleiben die Folgen abrufbar, nur die erste kann immer angesehen werden, damit auch alle Neueinsteiger den Anfang der Geschichte um Kirby in Dreamland mitbekommen. Mal sehen, wie diese Idee bei den Videospiel- und natürlich Zeichentrick-Fans ankommt…

Auch spannend:

  1. Yogi Bär kommt für Wii und Nintendo DS
  2. ZDF überarbeitet „Wickie“ und „Biene Maja“
  3. Professor Layton and the Eternal Diva – Das Nintendo-Game als Film
  4. Zwei weitere Staffeln „Futurama“

Serien , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks