Home > Es war einmal... > Super RTL zeigt „Charlie – Alle Hunde kommen in den Himmel“

Super RTL zeigt „Charlie – Alle Hunde kommen in den Himmel“

Der Familiensender Super RTL zeigt zum Glück in letzter Zeit am Freitagabend immer wieder echte Zeichentrick-Klassiker. Zu den neueren dieser Sorte gehört sicherlich der Zeichentrickfilm „Charlie – Alle Hunde kommen in den Himmel“ von 1989, den garantiert so manch einer in seiner Kindheit geliebt hat.

Wer gerne in alten Erinnerungen schwelgen möchte oder ihn aber inzwischen seinen eigenen Kindern zeigen will, kann dies an diesem Freitag, den 2. September, um 20:15 Uhr auf Super RTL tun.

Das Abenteuer spielt im New Orleans Ende der 30er Jahre. Der Schäferhund Charlie wird von seinem Partner, der Bulldogge Carface Carruthers, verraten und wird unschuldig gefangen genommen. Auf seiner Flucht wird er von Carfaces Schergen aufgegriffen und stirbt beim Kampf. An der Pforte zum Himmel erhält Charlie eine zweite Chance und darf auf die Erde zurückkehren um die üblen Machenschaften seines ehemaligen Partners zu stoppen.

Zurück auf Erden macht er mit seinem Freund, dem Dackel Itchy, eine Bar auf, die Kunden von dem Casino-Geschäft von Carface fernhalten soll. Zudem lernt Charlie das Mädchen Anne-Marie kennen, die mit Tieren sprechen kann. Doch leider wird Anne-Marie in den Kampf gegen Carface hereingezogen und der kennt keine Skrupel…

Ein wunderbarer Film für die ganze Familie, in dem auch Musik nicht fehlen darf! Charlie wird im Original übrigens von Burt Reynolds und im Deutschen von Harald Juhnke gesprochen.

Auch spannend:

  1. „Das Schloss im Himmel“: Auf Blu-ray und im TV
  2. „Professor Layton und die ewige Diva“: Super RTL zeigt nun das Zeichentrick-Abenteuer
  3. Super RTL zeigt preisgekröntes Zeichentrickabenteuer „Der König von Narnia“
  4. Super RTL glänzt mit Asterix
  5. Die Schlümpfe kommen 2011 als Film in 3D

Es war einmal... , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks