Archiv

Archiv für Dezember, 2009

Nightmare Before Christmas

26. Dezember 2009 Keine Kommentare

Hier noch unser ganz spezieller Tipp für die Feiertage, bevor wir uns bis zum nächsten Jahr verabschieden: Für uns gehört zu jedem Weihnachten das Kult-Grusical “Nightmare Before Chritsmas”!

1993 kam der Stop-Motion-Film nach einer Geschichte von Tim Burton in die Kinos. Ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass Burton hier nicht Regie geführt hat, sondern Henry Selick. Er war als Produzent tätig und hat, wie gesagt, das Konzept entwickelt.

Der Film enthält Musical-Elemente, die schnell zum Kult-Status beigetragen haben. Als 2006 eine 3-D-Fassung kurz in ausgewählte Kinos kam, haben etliche berühmte Musiker, u.a. Marilyn Manson, Korn, Fallout Boy oder Panic at the Disco, die Songs neu vertont.

Im Mittelpunkt von “Nightmare Before Christmas” steht der Kürbiskönig Jack Skellington aus Halloween Town, der aus Versehen in die Welt von Weihnachten gerät. Wieder zurück möchte er Weihnachten auch den Gestalten von Halloween klar machen, doch dies gerät natürlich vollkommen aus Kontrolle und mündet sogar in die Entführung des Weihnachtsmanns…

Ein absolut und nicht umsonst kultiger Spaß, dem man jedem, der ein wenig Sinn für schwarzen Humor und Grusel-Details hat, nur empfehlen kann! (Ach ja, und wer kann, sollte ihn sich unbedingt auf Englisch anschauen, da in der deutschen Synchronisation so manches verloren geht!)

Spaß haben im Freizeitpark Legoland in Günzburg

25. Dezember 2009 Keine Kommentare

Wer das Abenteuer sucht, wird es im Freizeitpark Legoland in Günzburg zweifelsfrei finden.

Dieses Freizeitabenteuer ist für Familien mit Kindern ein echtes Muss, doch auch Erwachsene kommen hier auf ihre Kosten. Immerhin werden mehr als 50 verschiedene Attraktionen angeboten, die alle an Vielfalt kaum zu übertreffen sind. Bemerkenswert sind aber auch die Themenwelten, die im Freizeitpark Legoland in Günzburg auf einen Besuch warten.

Das Land der Ritter und die Lego City sind nur zwei von insgesamt neun Themenwelten, die im Freizeitpark Legoland in Günzburg für Aufregung und Abwechslung sorgen. In den Sommerwochen finden in dem Park zudem zahlreiche Shows und Veranstaltungen statt, die im wahrsten Sinne des Wortes für das gewisse Etwas sorgen.

Gigantisch und individuell ist jedoch die gesamte Anlage, die mit mehr als 50 Millionen LEGO Steinen in Szene gesetzt wird. Hier werden auch Erwachsene zu kleinen Kindern. Wer einige Tage im Freizeitpark Legoland in Günzburg verbringen möchte, kann eine der Übernachtungsmöglichkeiten im Park nutzen. Die Hotels sind nach verschiedenen Themen eingerichtet und je nach Geschmack lässt es sich bequem auf einem klassischen Polstermöbel Platz nehmen, aber auch in den moderner eingerichteten Zimmern lässt es sich komfortabel übernachten.

Wem eine Reise ins Legoland nach Günzburg zu weit ist, der kann auch einen schönen Tag im Lego Discovery Center Berlin verbringen, wo es Bastelkurse gibt und jede Menge Steine und Attraktionen, quasi ein riesiger Indoor-Spielplatz von Lego.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

24. Dezember 2009 Keine Kommentare

Das gesamte Team von Vidogo wünscht allen Lesern und Zeichentrickfreunden frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Macht es euch in diesen kalten Tagen zusammen mit den Liebsten zuhause gemütlich, feiert schön und vielleicht begleitet das eine oder andere auch ein netter kleiner Trickfilm… ;-)

Auch im nächsten Jahr werden wir hier wieder gemeinsam in alten Zeichentrickklassikern schwelgen und uns auch auf die Suche nach neuen Trends machen. Bleibt uns also gewogen und bis zum nächsten Jahr!

Categories: Zeichentrickfilme Tags:

DVDs, Fanartikel etc. gebraucht und günstig kaufen

21. Dezember 2009 Keine Kommentare

logo anounzFast jeder von uns hat eine Zeichentrickserie, die einem das Herz aufgehen lässt, Kindheitserinnerungen werden wach und ab und an möchte man einfach darin schwelgen. Oder man hat inzwischen selbst Kinder und möchte ihnen die Lieblingsserie näher bringen. Oder aber man ist immer noch Fan so mancher Serie und möchte alles von ihr haben. Egal, aus welchen Grund, das Hobby kann manchmal ganz schön ins Geld gehen…

Gut, wenn man die heiß begehrten DVDs oder Fanartikel online billiger bekommt. Hierfür gibt es ja inzwischen unendlich viele Möglichkeiten, doch die meisten laufen dann doch eher unpersönlich ab.

Wir haben uns auf die Suche gemacht und eine nette neue Plattform gefunden, bei der man nicht nur gebrauchte Artikel aller Art günstig bekommt, sondern sich gleichzeitig auch über Gott und die Welt auslassen kann. anounz nennt sich dieses interessante Projekt, das das Prinzip der Kleinanzeigen mit dem der Communities verbindet, eben ein virtueller Marktplatz der besonderen Art.

Neben dem Kaufen und Verkaufen trifft man sich in den Gruppen, diskutiert fleißig oder verabredet sich. Hier fehlt eindeutig noch eine Zeichentrickgruppe…

Eine nette Idee mit Zukunft!

[Anzeige]

Categories: Merchandise Tags: , ,

Es war einmal… der Mensch, das Leben und der ganze Rest

14. Dezember 2009 Keine Kommentare

Keine andere Zeichentrickserie hat bei vielen Kindern für so viel Aufklärung gesorgt. Nie war Geschichtsunterricht oder Bio etc. so spaßig. Auch ich habe als Kind die “Es war einmal…”-Reihe leidenschaftlich gerne geguckt.

Die Serie entstand in den 1980er Jahren in Frankreich und versuchte Kindern auf unterhaltsame Weise den Mensch, seine Eigenarten und seine Geschichte näher zu bringen. Und fast immer gelang es ihnen auch.

In den insgesamt sechs unterschiedlichen Serien (Es war einmal… der Mensch, der Weltraum, das Leben, Entdecker und Erfinder, Amerika, die Entdeckung unserer Welt) werden anhand von stets denselben Protagonisten bestimmte Funktionen des Körpers, Epochen der Geschichte und und und erläutert. Diese erleben dann Abenteuer in Form von weißen oder roten Blutkörperchen, Columbus oder Albert Einstein.

Besser kann man Kinder wohl nicht an Wissen heranführen…