Archiv

Archiv für Januar, 2011

Disney-Klassiker „Bambi“ und „Alice im Wunderland“ als Limited Edition auf DVD und Blu-ray

31. Januar 2011 Keine Kommentare

Fast jeder hat wohl als Kind beim Film Bambi geweint und sich mit dem kleinen Reh gefreut oder ist in die fantastischen Welten von Alice im Wunderland abgetaucht. Diese beiden Filme von Disney gehören zu der Reihe von Klassikern, die man in jungen Jahren bestimmt schon tausendmal gesehen hat und die man nie vergisst.

Für alle, die ein bisschen in Nostalgie schwelgen wollen oder die schönen Momente an ihre eigenen Kinder weitergeben wollen, erscheinen die Disney-Filme „Bambi“ (1942) und „Alice im Wunderland“ (1951) am 10. März in einer Limited Edition auf DVD und Blu-ray.

Natürlich sind die Editionen neben den Filmen, die vor allem vom Ton her aufwändig restauriert wurden, vollgepackt mit Extras wie zum Beispiel interaktiven Galerien oder neuen Szenen. Ach ja, auch der Film „Bambi 2 – Der Herr der Wälder“ wird in dieser Reihe erscheinen und ist mit Teil 1 auch in einem Boxset erhältlich.

Angry Birds kommen als Zeichentrickserie

24. Januar 2011 Keine Kommentare

Die meisten, die ein iPhone besitzen, haben wohl auch das Spiel Angry Birds des finnischen Entwicklers Rovio auf ihrem Handy. Aber auch mit dem neuen Samsung Galaxy kann man das Spiel spielen. Auch wenn man nur eine Prepaid Karte hat, lässt sich das Spiel schnell und günstig herunterladen. Das Game ist schon längst Kult und inzwischen auch auf anderen Spieleplattformen und PCs zu finden.

Und das Merchandising geht natürlich noch weiter: Angry Birds Lego oder Plüschtiere gibt es ja schon, ein Brettspiel ist in Planung und da war es wohl nur einen Frage der Zeit bis es die wütenden Vögel auch in eine Zeichentrickserie schaffen.

Angry Birds ist eine der am meisten heruntergeladenen Apps und war in den USA lange auf Platz eins der beliebtesten Spiele. Fast überall auf der Welt, auch in Deutschland, sah es zumindest ähnlich aus. Die Angry Birds bieten sich ja auch extrem für eine Zeichentrickserie an. Bisher wurden jedoch noch keine genauen Details bekannt gegeben, nur dieser Trailer, der zeigen soll, wie eine Serie aussehen kann. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Categories: Spiele Tags: , ,

„The Justin Bieber Show“ by Harry Partridge

17. Januar 2011 Keine Kommentare

Kult-Animationsfilmemacher Harry Partridge ist ja dafür bekannt, dass er sich gerne mal Stars aufgreift und diese skurril karikiert (unser Favorit ist immer noch „Johnny Depp in Burtonland:D ). Nun wurde Justin Bieber einem sogenannten „Happy Harry Treatment“ unterzogen.

Heraus kam dabei eine mehr als skurrile Sequenz, bei der man wie so häufig bei Happy Harry erst einmal irritiert ist. Im Vergleich zu vielen anderen muss er aber ein gaaaanz besonderer Fan von Justin Bieber sein…

Justin sieht sich in seinem Haus etlichen bizarren Gestalten gegenüber. Ob es einen Nachfolger zur „Justin Bieber Show“ geben wird, ist noch nicht bekannt… Nun ja, seht selbst, man muss es mögen und es ist, nur als Hinweis am Rande, vielleicht nicht besonders gut für die jüngeren Bieber-Fans:

Die Schlümpfe kommen 2011 als Film in 3D

10. Januar 2011 1 Kommentar

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie, auf jeden Fall haben „Die Schlümpfe“ Kultcharakter. Es gibt wohl kaum einen, der die kleinen blauen Wichte nicht als Kind in der berühmten Zeichentrickserie gesehen hat. An dieser Stelle haben wir ja euch bereits über die Hintergründe berichtet.

In diesem Jahr finden sie mal wieder ihren Weg in unsere Kinos und dies natürlich im obligatorischen 3D. Der Stil erinnert dabei ein wenig an die letzte „Alvin und die Chipmunks“-Verfilmung, da sich Animation und „Realität“ vermischen.

Der böse Zauberer Gargamel hat in dem Film die Schlümpfe aus ihrem Dorf verjagt. Dabei purzeln sie aus Versehen aus ihrer magischen Welt und landen genau in der unseren und zwar mitten im Central Park von New York. Dort suchen sie nach einem Weg zurück, bevor Gargamel sie zu fassen bekommt…

Nun ja, klingt mal wieder nach einem Abklatsch, der den Geist der eigentlichen Serie vermissen lässt, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten… ;-) Mal sehen… Ach ja, Schlumpfine wird übrigens im Original von Katy Perry gesprochen. Der vorläufige Kinostart in Deutschland ist auf den 4. August angesetzt.