Archiv

Archiv für Februar, 2011

Zeichentrick verschwindet bei uns nach und nach aus dem TV

28. Februar 2011 Keine Kommentare

Erinnert ihr euch auch noch an Zeiten, in denen man tagtäglich auf fast allen großen Sendern Zeichentrick sehen konnte? So manch einmal hat man sich als Kind heimlich zum Fernseher geschlichen um seine Lieblingsserie sehen zu können. Doch leider sind die Serien in den letzten Jahren immer weiter aus dem täglichen Programm verschwunden. Nur noch Sender, die explizit Kinder als Zielgruppe haben, setzen auf Zeichentrick.

Als letzter großer Sender hat nun RTL II seine Anime-Sendungen aus dem Programm verbannt. Okay, die waren in den Augen von vielen vielleicht nicht so ganz pädagogisch wertvoll, aber eben doch eine der letzten Zeichentrick-Bastionen.

Die Begründung für das Verschwinden von Zeichentrick aus dem Tagesprogramm lautet wie immer die Quote, nur schade, dass die meisten diese auch in diesem Bereich in der sogenannten werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-Jährigen messen. Ein Publikum das grundsätzlich meist zu alt ist für Zeichentrick…

Und so wird das Nachmittagsprogramm immer mehr von Reality-Dokus und ähnlichem dominiert. Bei all dem Einheitsbrei ist in den Augen der Macher wohl kein Platz mehr für Zeichentrick… Schade, denn ein vielfältiges Programm sieht anders aus!

Naja, dies bietet wenigstens die Möglichkeit, die Kinder nachmittags mal zum Sport zu schicken, damit aus den kleinen keine Couchpotatoes werden.

Categories: Anime Tags: , ,

Rango – Johnny Depp und das Chamäleon

21. Februar 2011 Keine Kommentare

Am 3. März erwartet die ganze Familie ein Animations-Spektakel im wilden Westen. Regisseur bei „Rango“ war Gore Verbinski, der ja bereits „Fluch der Karibik“ zu einem großen Erfolg machte. Aus dieser Arbeit brachte er gleich ein paar Kollegen mit. Johnny Depp leiht zum Beispiel dem Titelhelden im Original seine Stimme, aber auch Leute wie Bill Nighy sind mit von der Partie.

Rango ist ein Chamäleon und möchte so gerne die Welt außerhalb seines Terrariums entdecken. Er will ein Held sein. Auf der Suche nach seinem wahren Ich verschlägt es ihn in die Mojave-Wüste. Dort gibt es alles, was man eben so von einem guten Western erwartet und so wird Rango auch mir nichts, dir nichts zum Sheriff ernannt.

Doch das Chamäleon im bunten Hemd ist alles andere als ein Held. Ob er doch noch einer wird, sehen wir bald im Kino… Na, klingt doch ganz vielversprechend! Im Deutschen sorgten übrigens The BossHoss für die Musik und liehen auch einigen Figuren ihre Stimmen.

Der Grüffelo: Deutsche hoffen auf einen Oscar

14. Februar 2011 Keine Kommentare

Es ist nicht so häufig, dass deutsche Filmemacher bei den Oscars auf eine Auszeichnung hoffen dürfen, noch seltener ist es, wenn es sich um einen Animationsfilm handelt. In diesem Jahr ist dies der Fall. Mit „Der Grüffelo“ (The Gruffelo) sind die Ludwigsburger Regisseure Jakob Schuh und Max Lang für einen Oscar nominiert.

Im 30-minütigen Film geht es um eine Maus, die von Schlange, Eule und Fuchs bedroht wird. Um sich vor den Feinden zu schützen, erfindet sie den Grüffelo, der einen Bärenhunger auf alle anderen Tiere hat. Eine Zeit lang geht dies gut und die Maus ist in Sicherheit, bis der echte Grüffelo auftaucht…

Ein Stoff, den so manch einer vielleicht schon als Buch kennt. Heiligabend lief der Film bereits im ZDF und als Sprecher dienten im Deutschen u.a. Christian Ulmen, Heike Makatsch, Otto Voss und Otto Sander. Na, da drücken wir natürlich ganz fest die Daumen!

Beavis und Butt-Head kehren zurück!

9. Februar 2011 Keine Kommentare

Oh Gott, braucht die Welt das wirklich?! Okay, ich muss an dieser Stelle sagen, dass ich die Comic-Serie „Beavis und Butt-Head“, die die meisten noch aus ihren Hochzeiten bei MTV kennen werden, schon damals nicht leiden konnte. Naja, aber leider gibt es eben auch diesen Zeichentrick und auf der anderen Seite gaben die Millionen Fans auf der ganzen Welt dem Erfolg wohl recht…

Die Serie lief von 1993 bis 1997 und sogar ein Kinofilm mit dem Titel „Beavis And Butt-Head Do America“ folgte. Erfinder Mike Judge, der im Original den beiden ungehobelten Teenagern selbst seine Stimme gab, wurde damit weltberühmt.

Mit „King Of The Hill“ landete er gleich einen zweiten Zeichentrickserien-Hit. Nun wurde offiziell bestätigt, dass Beavis und Butt-Head noch in diesem Jahr ihr Comeback feiern sollen. Bereits im Sommer soll die erste Folge gezeigt werden. Mehr wurde aber noch nicht verraten… Muss das sein?! ;-)