Archiv

Archiv für März, 2013

Der kleine Maulwurf und das Wochenende

28. März 2013 Keine Kommentare

In dieser Folge verbringt der kleine Maulwurf das Wochende in der Natur. Der kleine Maulwurf fährt mit Sack und Pack mit seinem Auto in´s Gründe und baut dann dort seine ganzen Untensilien auf. Sonnenschirm, Radio, Fernseher, Luftmatratze, Klappstühle, Tisch, Geschirr – der kleine Mauwurf hat wirklich alles dabei. Während sich der Hase und die Maus mit dem begnügt, was die Natur zu bieten hat, lässt es sich der kleine Maulwurf mit den mitgebrachten Dingen gut gehen.

Doch als sich Abends Hase und Maus einfach gemütlich unter einen Baum schlafen legt, muss der kleine Maulwurf erst noch mühsam das Geschirr abwaschen und seine ganzen Dinge zusammenpacken und mit dem Auto nach Hause transportieren. Vor lauter Erschöpfung schafft er es dann zu Hause nicht einmal mehr ins Bett, sondern schläft in seinem Wochenend-Equipment ein. Doch am nächsten Tag holen ihn Hase und Maus ab und er folgt ihrem Beispiel und lässt seinen ganzen Kram zu Hause. So spielen und plantschen sie nun alle ganz gemütlich und unbeschwert.

Piggeldy und Frederick – Geschwister als Vorbilder

19. März 2013 Keine Kommentare

Seit 1973 gehören Piggeldy und Frederick zu den wohl beliebtesten Serien des Sandmännchens und konnten in den zahlreichen Jahren viele Kinderherzen glücklich machen. Bis heute kann man Piggeldy und Frederick in Verbindung mit dem Sandmännchen bestaunen und gemeinsam mit ihnen lernen, denn wenn Piggeldy eines kann, dann ist es das Stellen von Fragen.

Er löchert seinen Bruder, möchte wissen, was sich hinter Langeweile verbirgt, wie man eine Treppe besteigt und wann ein Mensch Geburtstag hat. Doch Piggeldy und Frederick begeistern wahrlich nicht nur mit einer außergewöhnlichen und vor allem auch lustigen Optik, sondern vielmehr mit dem umfangreichen Wissen. Frederick scheint auf jede Frage eine Antwort zu kennen und lernt so sowohl dem kleinen Bruder, als auch den zahlreichen Zuschauern all die Besonderheiten dieser Welt.

Lustige Geschichten und vor allem auch ein pädagogischer Mehrwert gehören zu den wohl wichtigsten Besonderheiten von Piggeldy und Frederick. Noch heute werden sie genau aus diesem Grund von Kindern und Eltern gleichermaßen mit großer Anspannung erwartet und so wundert es kaum, dass die beiden Hausschweine ihren Platz beim Sandmännchen wahrlich verdient haben.