Archiv

Artikel Tagged ‘3D’

Arthur Weihnachtsmann: Familienfilm zum Fest

15. November 2011 Keine Kommentare

Alle Jahre wieder können wir auch immer wieder damit rechnen, dass wir zur Weihnachtszeit mit Weihnachtskarten und etlichen Filmen bombardiert werden, die genau dieses Thema mal wirklich besonders oder liebevoll aufgreifen oder aber eben einfach nur aus Klamauk bestehen. Zu welcher Sorte der neue 3D- Animationsfilm Arthur Weihnachtsmann gehört, sei jedem selbst überlassen.

Im Mittelpunkt des Films steht, wie man wohl schon vermuten wird, der kleine Arthur. Er ist aber nicht irgendein Junge, sondern der Sohn vom Weihnachtsmann. Sein Vater versinkt absolut im Stress alle Geschenke rechtzeitig ausliefern zu müssen und sein Großvater Grandsanta ist immer nur dabei sich nach alten Zeiten zu sehnen.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Mp-yjXEVo2I

Arthur ist der einzige von ihnen, der noch an Weihnachten glaubt und macht sich auf das Fest zu retten. Im Original konnte man Schauspieler wie Hugh Laurie für die Stimmen Synchronisation gewinnen. Und natürlich gibt’s auch was für die Kids: Justin Bieber hat zum Film eine Version von „Santa Claus Is Comin’ To Town“ beigesteuert. Arthur Weihnachtsmann startet in dieser Woche am 17. November in den deutschen Kinos.

Lauras Stern und die Traummonster in 3D

18. Oktober 2011 Keine Kommentare

Heute haben wir mal wieder etwas für die ganz kleinen Filmfans. Die Zeichentrick-Filme rund um „Lauras Stern“ haben einige Kinder begeistert. Seit vergangener Woche kommen Familien in den Genuss des neuen Teils der Reihe „ Lauras Stern und die Traummonster“, der auch in 3D zu gucken ist.

In dem Film geht es um Lauras kleinen Bruder Tommy, der einen neuen Spielzeug-Freund hat. Der „Beschützmichhund“ sorgt dafür, dass sich Tommy nicht mehr so sehr im Dunkeln oder auch im Keller fürchtet. Genau dies finden aber die Traummonster nicht besonders gut, denn sie ernähren sich von der Angst der Kinder. Je mutiger Tommy wird um so kleiner werden die Monster. Sie entführen also Tommys Hund und so reist Laura zusammen mit ihrem Bruder ins Traumland um seinen Freund zu retten…

Wie man schon an der Geschichte erkennen kann, ist „Lauras Stern und die Traummonster“ ein Film für die ganz Kleinen, die vielleicht das erste Mal ins Kino gehen. In diesem Zusammenhang ist fraglich, ob der 3D-Effekt des Films wirklich nötig ist. Natürlich ist 3D im Kino angesagt, doch die Kleinen werden wohl auch schon so von der großen Leinwand beeindruckt sein.

„Die Schöne und das Biest“ in 3D

4. Oktober 2011 Keine Kommentare

Disney hat sich in letzter Zeit mal wieder seine Klassiker zur Brust genommen und, wie bereits berichtet, den König der Löwen in 3D in die Kinos gebracht. Prompt brach er in den USA alle Rekorde und stellte sogar Hollywood-Stars in den Schatten. Auch der Disney-Film “Die Schöne und das Biest” kann bald in 3D genossen werden, jedoch nur in den eigenen vier Wänden.

Am 10. November erscheint Die Schöne und das Biest in Disney High Definition Blu-ray 3D. Man kann das beliebte Meisterwerk also nun in einer ganz neuen Qualität und Dimension genießen. Das 2 Disc Set beinhaltet den Film nicht nur in 3D, sondern auch in 2D und erfreut natürlich mit jeder Menge Bonusmaterial.

1991 erschufen die Regisseure Gary Trousdale und Kirk Wise einen echten Klassiker und damit einen der beliebtesten Zeichentrickfilme überhaupt. Als erster Zeichentrickfilm wurde er bei den Oscars in der Kategorie „Bester Film“ nominiert und gewann die Trophäe für die „Beste Original-Filmmusik“ und den „Besten Original-Soundtrack“.

Der König der Löwen: In 3D an die Spitze der US-Kino-Charts!

20. September 2011 Keine Kommentare

Vor einiger Zeit haben wir an dieser Stelle bereits darüber berichtet, dass Disneys Zeichentrickklassiker „Der König der Löwen“ in diesem Jahr seinen Weg zurück ins Kino schaffen wird. In den USA war es nun so weit und prompt enterte der Film die Spitze der US-Kino-Charts!

Am ersten Wochenende spielte „Der König der Löwen“ in Nordamerika gut 29,3 Millionen Dollar ein. Bei dem Film handelt es sich um keine neue Version, sondern einfach um das Original, das digital und vor allem in 3D aufbereitet wurde.

Bei uns wird „Der König der Löwen“ in 3D ab dem 10. November zu sehen sein. Zeitgleich erscheint auch die „Diamond Edition“ als DVD, 2D Blu-ray und 3D Blu-ray. Neben zahlreichen Features kann man so den Film vor allem ebenfalls digital überarbeitet zuhause genießen. Seit 2003 ist „Der König der Löwen“ so zum ersten Mal wieder erhältlich.

Vor 17 Jahren eroberten Simba, Timon, Pumba und Co. zum ersten Mal die Herzen der Kinozuschauer. Zusammen mit Filmen wie „Arielle, die Meerjungfrau“ oder „Die Schöne und das Biest“ wurde damit das Comeback der Walt Disney Animation Studios eingeleitet.

Werner-Erfinder Brösel: Zeichentrick besser als 3D

17. Juni 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Elwedritsch

cc by wikimedia/ Elwedritsch

Auch wenn wir an dieser Stelle persönlich nicht solche Fans der Werner-Reihe sind, müssen wir seinem Erfinder, Zeichner Rötger Feldmann, den die meisten wohl eher als Brösel kennen werden, in einem Recht geben: Zeichentrickfilme sind um Längen besser als die meisten heutigen 3D-Schinken!

Dies sagte der Comic-Zeichner vor kurzem in einem Interview anlässlich seine neuen Films „Werner- Eiskalt“, der am 23. Juni in die Kinos kommt. Der Film ist nach wie vor nicht in 3D gemacht wurde.

In den Augen von Feldmann war der Zeichentrick der 30er und 40er Jahre bereits um Längen besser als das heutige 3D. Die meisten 3D-Figuren sind in seinen Augen verzerrt. Nur weil man jetzt einen Computer habe und Dinge verzerren könne, sei dies noch lange keine Kunst. Da können wir nur zustimmen!