Archiv

Artikel Tagged ‘Animationsfilm’

Adidas nutzt Motive aus Cars 2 auf Performance Kindersneakers

26. Oktober 2012 Keine Kommentare
Adidas Performance Kindersneaker

Adidas Performance Kindersneaker

Nach dem Erfolg von Disney und Pixars Animationafilm Cars ließ die Fortsetzung nicht lange auf sich warten. Cars und Cars 2 sind inzwischen bei Kindern verschiedenster Altersstufen äußerst beliebt, und Figuren aus den Filmen sind schon lange auch Abseits der Bildschirme zu finden. Lightning McQueen, Hook und Freunde stürmen Spielzeugregale und Kleiderschränke. Schuhe, Shirts und Taschen werden damit schnell zu Lieblingsaccessoires für Jungen. Die Designer von Adidas sind nun auf diesen Trend aufgesprungen und haben Adidas Performance Kindersneaker mit Motiven aus Cars 2 entworfen.

Im ursprünglichen Film Cars dreht sich fast alles um das Rennauto Lightning McQueen. Obwohl dieser in Cars 2 einiges an Wichtigkeit einbüßt, da sein Freund Hook nun mehr in den Vordergrund rückt, gilt Lightning McQueen noch immer als der strahlende Held der Cars Filme. So ist es auch kein Wunder, dass sich die Motive der Adidas Performance Kindersneaker ausschließlich um ihn drehen.

Die Gestaltung des Rennwagens Lightning McQueen ist rot gehalten – was sich auch im Design der Kindersneaker wiederspiegelt. Auch hier hält Adidas mit wenigen Ausnahmen alle Modelle in einem knalligen Rotton, der bei einigen Modellen durch Schwarz oder Gelbtöne ergänzt wird. Diese sind mit großer Wahrscheinlichkeit auf die gelben Blitze zurückzuführen, die auf beiden Seiten von Lighning McQueen abgebildet sind. Die Nummer 95, Lightning McQueens Nummer als Rennwagen, ist auf beinahe allen Adidas Performance Kindersneaker Varianten wiederzufinden.

Obwohl das Design der Kindersneakers eindeutig auf die Figur des Lightning McQueen anspielt, hält sich Adidas mit einer eigentlichen Abbildung des animierten Rennwagens auffallend zurück. Viele Modelle dieser Reihe weisen nur die Nummer 95 oder die typische Farbkombination auf, ohne ein gesondertes Bild zu zeigen. Dies kann sich jeh nach Geschmack des Kindes sowohl positiv, als auch negativ auswirken. Selbst wenn Lightning McQueen direkt auf einem Modell abgebildet ist, ist dieses Bild dennoch relativ klein, und häufig an einer Seite zu finden.

Neben den Varianten in rot und gelb gibt es zusätzlich wenige Ausnahmen, die ein anderes Aussehen aufweisen. Am auffälligsten ist dabei ein in blau und weiß gehaltenes Design, dessen einzige Verbindung zum Film Cars 2 die abgebildete Nummer 95 zu sein scheint.

Generell beinhalten die verschiedenen Modelle sowohl Klettverschlussschuhe, als auch Schnürschuhe, und sind als Adidas Performance Kindersneakers offizielle Produkte von Disney, beziehungsweise Pixar. Die unterschiedlichen Modelle sind außerdem für Jungen und Mädchen erhältlich.

Absolutely Anything: Monty Python sind mit Film zurück!

31. Januar 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Lesley

cc by wikimedia/ Lesley

Es ist für so manch einen Filmfan die Sensation überhaupt, denn die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Stars von Monty Python jemals wieder zusammentun würden, war ziemlich gering. Wie immer sind die fünf verbliebenen Mitglieder der Komiker-Truppe für Überraschungen gut! Terry Jones hat nun offiziell bestätigt, dass er für seinen neuen Film seine alten Kollegen gewinnen konnte.

Es handelt sich um eine Science-Fiction-Satire, die den Titel „Absolutely Anything“ tragen soll. Zum Teil werden animierte Szenen darin vorkommen. Fest zugesagt haben bereits John Cleese, Terry Gilliam und Michael Palin. Bei Eric Idle ist wohl ein wenig mehr Überredungskunst notwendig, doch die Chancen stehen offenbar nicht schlecht.

Die Dreharbeiten sollen in den kommenden Monaten in Großbritannien beginnen. Die Ex-Pythons sollen dabei ihre Stimmen einer Gruppe von Aliens leihen. Komiker Robin Williams wird den Part eines sprechenden Hundes übernehmen. Wir sind schon mehr als gespannt und müssen euch an dieser Stelle hoffentlich nicht noch einmal erklären, wer Monty Python waren… ;-)

Arthur Weihnachtsmann: Familienfilm zum Fest

15. November 2011 Keine Kommentare

Alle Jahre wieder können wir auch immer wieder damit rechnen, dass wir zur Weihnachtszeit mit Weihnachtskarten und etlichen Filmen bombardiert werden, die genau dieses Thema mal wirklich besonders oder liebevoll aufgreifen oder aber eben einfach nur aus Klamauk bestehen. Zu welcher Sorte der neue 3D- Animationsfilm Arthur Weihnachtsmann gehört, sei jedem selbst überlassen.

Im Mittelpunkt des Films steht, wie man wohl schon vermuten wird, der kleine Arthur. Er ist aber nicht irgendein Junge, sondern der Sohn vom Weihnachtsmann. Sein Vater versinkt absolut im Stress alle Geschenke rechtzeitig ausliefern zu müssen und sein Großvater Grandsanta ist immer nur dabei sich nach alten Zeiten zu sehnen.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Mp-yjXEVo2I

Arthur ist der einzige von ihnen, der noch an Weihnachten glaubt und macht sich auf das Fest zu retten. Im Original konnte man Schauspieler wie Hugh Laurie für die Stimmen Synchronisation gewinnen. Und natürlich gibt’s auch was für die Kids: Justin Bieber hat zum Film eine Version von „Santa Claus Is Comin’ To Town“ beigesteuert. Arthur Weihnachtsmann startet in dieser Woche am 17. November in den deutschen Kinos.

Rio – Der neue Film von den Machern von Ice Age

29. März 2011 Keine Kommentare

Nach Ice Age hatten die Macher der erfolgreichen Animationsfilm-Reihe wohl ein bisschen Sehnsucht nach wärmeren Gefilden und so spielt ihr neues filmisches Abenteuer in Rio de Janeiro. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal die exotischen Tiere des Dschungels, allen voran die Vögel.

Die Geschichte von „Rio“ dreht sich um den Papagei Blu. Er ist kein normaler Vogel, denn er wurde von Menschen aufgezogen und kann leider nicht fliegen. Zusätzlich ist er noch der letzte seiner Art, naja, fast. In Brasilien lebt das letzte blaue Ara-Weibchen, die freilebende Jewel. Wissenschaftler beschließen nun, dass die beiden sich paaren müssen, doch aus ihrem Kennenlernen wird ein Abenteuer mit Hindernissen.

Am 7. April kommt „Rio“ in die deutschen Kinos und wird wohl so manch einen von uns schon mal in Sommerlaune versetzen. Aber seht am besten selbst:

Categories: Film & Kino Tags: , ,

Rango – Johnny Depp und das Chamäleon

21. Februar 2011 Keine Kommentare

Am 3. März erwartet die ganze Familie ein Animations-Spektakel im wilden Westen. Regisseur bei „Rango“ war Gore Verbinski, der ja bereits „Fluch der Karibik“ zu einem großen Erfolg machte. Aus dieser Arbeit brachte er gleich ein paar Kollegen mit. Johnny Depp leiht zum Beispiel dem Titelhelden im Original seine Stimme, aber auch Leute wie Bill Nighy sind mit von der Partie.

Rango ist ein Chamäleon und möchte so gerne die Welt außerhalb seines Terrariums entdecken. Er will ein Held sein. Auf der Suche nach seinem wahren Ich verschlägt es ihn in die Mojave-Wüste. Dort gibt es alles, was man eben so von einem guten Western erwartet und so wird Rango auch mir nichts, dir nichts zum Sheriff ernannt.

Doch das Chamäleon im bunten Hemd ist alles andere als ein Held. Ob er doch noch einer wird, sehen wir bald im Kino… Na, klingt doch ganz vielversprechend! Im Deutschen sorgten übrigens The BossHoss für die Musik und liehen auch einigen Figuren ihre Stimmen.