Archiv

Artikel Tagged ‘Asterix und Obelix’

Asterix und Obelix werden 50!

2. November 2009 Keine Kommentare

In diesen Tagen feiern zwei ganz besondere Helden ihren 50. Geburtstag: Asterix und Obelix. Was wäre die Welt ohne sie? Keine Kindheit meiner Generation kam ohne sie aus, kein Bekannter, der nicht aus dem Stehgreif einen markanten Satz der beiden Gallier zitieren kann.

Asterix und Obelix überdauern die Jahre. Vor genau 50 Jahren erschien der erste Band “Asterix der Gallier”, 34 sollten folgen, dazu noch etliche Zeichentrickfilme und in jüngster Zeit auch Filme mit “echten Menschen”.

Was der Zeichner Albert Uderzo und der Autor René Goscinny damals losgetreten haben, hätten sie sich wohl selbst in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können! René Goscinny starb leider bereits 1977. Danach haben die Bände nach und nach an Schwung verloren, was dem größten Teil der Fangemeinde jedoch nichts ausgemacht hat. Doch es sind und bleiben die alten Klassiker des Duos, die auch heute noch von allen am besten aufgenommen werden.

Klar, dass zu solch einem Jubiläum Frankreich Kopf steht. Vor allem Paris gedenkt der beiden komischen Helden. In den Straßen findet man an vielen Orten die berühmten Sprechblasen, es gibt Ausstellungen, Sonderveranstaltungen und und und. Lutetia, ich meine natürlich Paris, hat Asterix ja auch viel zu verdanken… ;-)

Also, auf weitere 50 Jahre, Asterix!

Zum Schluss noch eine meiner Lieblingsstellen aus den Asterix-Filmen, an die ich doch auch ziemlich häufig im realen Leben denken muss: ;-)