Archiv

Artikel Tagged ‘Kino’

Disney: Filme auf Youtube leihen

29. November 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Loren Javier

cc by flickr/ Loren Javier

Wir haben euch an dieser Stelle vor kurzem von der Kooperation zwischen Disney und dem Video-Portal Youtube berichtet. Dabei ging es unter anderem um eigene Zeichentrickserien für das Netz. Nun gab der Medienriese bekannt, dass man ab sofort auch Disney-Filme über Youtube leihen könne. Bisher gilt dieses Angebot allerdings nur für die USA und Kanada.

Noch ist die Auswahl der Filme, die man sich via Youtube legal komplett online ansehen kann, begrenzt. Mit dabei sein sollen Produktionen wie Winnie The Pooh, Cars, aber auch Fluch der Karibik: Fremde Gezeiten. Nach und nach soll das Angebot erweitert werden und in diesem Zusammenhang kommen wir dann auch in den Genuss von Klassikern wie Schneewittchen. Ergänzt wird das Angebot durch Making-Ofs, Interviews und Co.

Wann der Dienst nach Deutschland kommen soll, ist leider noch nicht bekannt. Ganz neu ist das Ganze natürlich nicht, denn Youtube bietet bereits seit gut einem Jahr Filme zum Leihen an. Doch inzwischen holt man sich mit Unternehmen wie Disney immer mehr große Partner ins Boot.

Categories: Disney Tags: , ,

Lauras Stern und die Traummonster in 3D

18. Oktober 2011 Keine Kommentare

Heute haben wir mal wieder etwas für die ganz kleinen Filmfans. Die Zeichentrick-Filme rund um „Lauras Stern“ haben einige Kinder begeistert. Seit vergangener Woche kommen Familien in den Genuss des neuen Teils der Reihe „ Lauras Stern und die Traummonster“, der auch in 3D zu gucken ist.

In dem Film geht es um Lauras kleinen Bruder Tommy, der einen neuen Spielzeug-Freund hat. Der „Beschützmichhund“ sorgt dafür, dass sich Tommy nicht mehr so sehr im Dunkeln oder auch im Keller fürchtet. Genau dies finden aber die Traummonster nicht besonders gut, denn sie ernähren sich von der Angst der Kinder. Je mutiger Tommy wird um so kleiner werden die Monster. Sie entführen also Tommys Hund und so reist Laura zusammen mit ihrem Bruder ins Traumland um seinen Freund zu retten…

Wie man schon an der Geschichte erkennen kann, ist „Lauras Stern und die Traummonster“ ein Film für die ganz Kleinen, die vielleicht das erste Mal ins Kino gehen. In diesem Zusammenhang ist fraglich, ob der 3D-Effekt des Films wirklich nötig ist. Natürlich ist 3D im Kino angesagt, doch die Kleinen werden wohl auch schon so von der großen Leinwand beeindruckt sein.

„Captain Planet“ und „Gargoyles“ werden verfilmt

16. August 2011 Keine Kommentare

Für so manch einen waren diese beiden Zeichentrickserien in den 90er Jahren fast schon Kult. Nun wurde bekannt, dass Hollywood sowohl „Captain Planet“ als auch „Gargoyles“ verfilmem möchte. Nun ja, wir sind es ja langsam mehr als gewöhnt, dass Comic- und Zeichentrickhelden in Verkörperung von realen Menschen über unsere Leinwände sausen…

Nun wird dies also auch „Captain Planet“ tun. Ich muss ja zugeben, ich habe hier schon fast darauf gewartet, denn das Thema Umwelt bietet sich momentan ja mehr als an. In sechs Staffeln legte der Superheld „Captain Planet“ üblen Umweltverschmutzern das Handwerk. Ihm zur Seite standen Teenager mit Elementar-Ringen. Die Serie stammt aus dem Hause Hanna-Barbera.

Die Verfilmung von Disney’s „Gargoyles“ wird hingegen wohl eher etwas für die Freunde von düsteren Filmen werden, denn hier erwachen alte Wasserspeier nach 1.000 Jahren in New York wieder zum Leben und beschützen die Stadt. Mal sehen, wie die Verfilmungen werden. Meist gibt es bei solchen Produktionen ja nur hop oder top…

Disney’s „Die Hexe und der Zauberer“

12. Juli 2011 Keine Kommentare

Es ist einer meiner persönlichen Lieblingsfilme von Disney, da man in ihm nur wenig Kitsch und das übliche leicht schmalzige Liebespaar nicht wirklich findet. „Die Hexe und der Zauberer“ (Im englischen Original „The Sword in the Stone“) basiert auf dem Roman „Der König von Camelot“ von Terence Hanbury White und war der letzte Zeichentrickfilm, der noch zu Lebzeiten von Walt Disney selbst in die Kinos kam.

In den USA konnte man ihn zum ersten Mal Weihnachten 1963 sehen, bei uns gut ein Jahr später zunächst unter dem Titel „Merlin und Mim“. In dem Film geht es im Grunde auf humorvolle Art und Weise um das Heranwachsen des späteren legendären König Arthur.

Arthur ist ein schmächtiges Waisenkind, das bei dem Ritter Sir Ector lebt und für diesen eher ein Dienstbote ist. Von Ector wird Arthur nur „Floh“ genannt. Eines Tages trifft Arthur aus Zufall auf den ziemlich kauzigen Zauberer Merlin und seine Eule Archimedes. Merlin erkennt das Talent des Jungen, zieht mehr oder weniger gegen den Willen von Sir Ector in dessen Burg ein und widmet sich mehr im Verborgenen der Erziehung von Arthur.

In einzelnen Lektionen verwandelt Merlin sich und Arthur in Tiere, wobei am Ende das Duell gegen die böse Hexe Mim steht. Als Sir Ector den Jungen als Knappe seines Sohnes Kay verpflichtet, freut sich Arthur, doch Merlin hält gar nichts davon und setzt sich auf die Bermudas des 20. Jahrhunderts ab. In dem Turnier geht es um die Krone von England, doch Arthur hat Kays Schwert vergessen und sucht verzweifelt nach einem neuen. Dabei zieht er auf einem Kirchhof ein Schwert aus einem Stein und wird damit zum neuen König von England. Eigentlich will er gar nicht König sein, doch Merlin kehrt zurück und überredet ihn zu bleiben…

Wie findet man geeignete Kinderfilme für den Kinobesuch?

21. April 2011 Keine Kommentare

Rio Poster Kinoplakat

Rio Kinoplakat

Wenn mal wieder Wochenende ist und man keinerlei Beschäftigung hat, ist das Kino immer wieder eine gerngesehene Abwechselung. Doch welcher Film läuft gerade? Und welcher ist überhaupt für meine Kinder geeignet? In dem folgenden Text erhalten sie einen kurzen Überblick über jene Portale, die ihnen Aufschluss über die aktuelle Kinosituation geben.

1. http://www.kino.de/
Auf dieser Webseite haben alle Wissbegierigen die Möglichkeit die aller neusten Trailer von Kinofilmen zu sehen, die Kinoneustarts sowie das komplette Programm für das Kino in Deutschland einzusehen. Außerdem bietet dieses Internetportal noch einige zusätzliche Informationen wie beispielsweise Kinonews, allgemeine News und die neusten Informationen über den jeweiligen Superstar.

2. www.trailerseite.de
Das Portal www.trailerseite.de ist ein sehr bekanntes Portal für Kinotrailer und Filme. Für Kino- und Filmfans bietet diese Seite mittlerweile das erste Online-Kinomagazin Deutschlands. Die Auswahl an Informationen rund um das aktuelle Kinoprogramm ist sehr breit gefächert und lässt keinerlei Fragen mehr offen.

3. www.movieworlds.com/
Informationen rund um das Thema Kino, Filme und Trailer finden sie auf der Internetseite www.movieworlds.com/.
Sie erhalten eine kurze Übersicht über alle kommenden Filme des Jahres und die aktuellen Kinocharts.

4. www.filmstarts.de
Das Internetportal www.filmstarts.de bietet seinen Fans ein weitreichendes Informationsangebot zu jeglichen Filmen die zur Zeit im Kino laufen, zu den Kinocharts, dem Kinoprogramm und jegliche anderen Kinoinformationen. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit sich schon die ersten Eindrücke der neusten Kinofilme vermitteln zu lassen.

5. www.kinocharts-online.de
Die Webseite www.kinocharts-online.de liefert ihren Kunden jegliche benötigten Informationen rund ums aktuelle Kino. Welcher Film gerade angesagt ist und wie ihnen der Film präsentiert wird, zeigt ihnen diese Internetseite unter anderem. Diese Seite wirkt auf den ersten Blick allerdings für Neulinge leicht unübersichtlich.

Categories: Film & Kino Tags: , ,