Archiv

Artikel Tagged ‘TV’

Zeichentrick im Internet

25. März 2012 Keine Kommentare

Donald Duck Comic - flickr/riptheskull

Der Ausbau von Bewegtbild und Video On Demand im Online-Bereich hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Das gilt selbstverständlich auch für die Angebote von Zeichentrickfilmen und Serien. Tolle Klassiker, aber auch aktuelle Produktionen stehen im Internet auf Abruf zur Verfügung und können für beste Unterhaltung sorgen.

Wer das Genre Zeichentrick liebt, hat mittlerweile die Möglichkeit viele Filme Online zu gucken und muss nicht immer erst auf eine TV-Ausstrahlung warten. Auch der Kauf einer DVD ist nicht zwangsläufig notwendig, um in den Genuss von Zeichentrick zu kommen.

Top Filme, die man im TV verpasst hat, stehen in der Regel bis zu sieben Tage nach Ausstrahlung kostenfrei zur Verfügung. Nach Ablauf dieser Frist sind viele Zeichentrick-Angebote aber weiterhin für geringes Entgelt abrufbar.

Aber nicht nur die großen TV-Sender in Deutschland bieten mitunter ein umfangreiches Repertoire von Zeichentrick auf ihren Onlineplattformen an. Gerade auf den Portalen der drei deutschen Kindersender, die frei im Fernsehen zu empfangen sind, gibt es eine sehr große Auswahl, die das Herz jedes Zeichentrick-Fans höher schlagen lässt. Gute Filme, ganze Folgen aktueller Serien und zuweilen auch exklusive Previews lassen sich kostenfrei in bester Qualität Online angucken. Selbst Klassiker-Cartoons, wie Donald Duck oder Micky Maus können hier jederzeit angeschaut werden.

Eine weitere Möglichkeit bieten darüber hinaus aber auch die legalen Videoplattformen. Viele Trickserien und zum Teil auch tolle Filme lassen sich problemlos Online abrufen. Völlig legal und kostenfrei. Somit bietet das Internet auch allen Zeichentrick-Fans vielfältige Möglichkeiten auf Filme und Serien dieses Genres zugreifen zu können.

Grisu, der kleine Drache

27. September 2011 1 Kommentar

Wieder eine Serie, die bei so manch einem glückliche Kindheitserinnerungen weckt: „Grisu, der kleine Drache“. Der ewige „Kampf“ zwischen dem Drachenvater und seinem Spross, der ganz andere Pläne mit seinem Leben hat, hat viele von uns begeistert und so manch eine Feuerwehr hat Grisu zu ihrem Maskottchen gemacht. Der Satz „Ich werde Feuerwehrmann“ ist für manch einen schon fast ein geflügeltes Wort.

Grisu wurde von den Brüdern Nino und Toni Pagot gezeichnet und heißt im italienischen Original „Draghetto Grisù“ oder auch „Grisù il draghetto“. 1975 wurden die Folgen zum ersten Mal in Italien ausgestrahlt, in Deutschland 1977. Insgesamt gibt es 28 Episoden, die inzwischen auch in einer Box auf DVD zu haben sind.

Der junge Drache Grisu hat immer wieder Ärger mit seinem raubeinigen Vater Fumé. Dieser möchte am liebsten, dass Grisu ein furchteinflößender und feuerspeiender Drache wird, wie es sich eben für einen echten Drachen gehört. Doch Grisu hat ganz andere Pläne: Er möchte Feuerwehrmann werden. Während er auf eine freie Stelle bei der Feuerwehr wartet, übernimmt er immer wieder Jobs, die er von den Adeligen Sir Cedric McDragon und Lady Rowena McDragon vermittelt bekommt. Leider ist und bleibt Grisu jedoch ein Drache und zündet immer wieder aus Versehen Dinge an…

„Das Schloss im Himmel“: Auf Blu-ray und im TV

21. Juni 2011 Keine Kommentare

Spätestens seit „Chihiros Reise ins Zauberland“ kennen in Deutschland viele den japanischen Kult-Regisseur Hayao Miyazaki. Ein weiterer echter Anime-Klassiker aus seiner Feder ist der Film „Das Schloss im Himmel“. Ab dem 8. Juli kommt dieses kleine Meisterwerk endlich auch bei uns auf Blu-ray auf den Markt.

Einer alten Legende nach schwebt über den Wolken versteckt das geheimnisvolle und alte Königreich Laputa. Ein wundersamer Schatz soll dort verborgen sein. Das Waisenmädchen Sheeta ist auf seltsame Weise mit dem Schloss im Himmel verbunden und macht sich zusammen mit ihrem Freund Pazu und mit der Hilfe eines magischen Edelsteins auf die Suche nach dem Königreich. Doch die gierige Muska ist ihnen dicht auf den Fersen und führt nicht gerade Gutes im Schilde…

Vor allem für Japan-Fans wird die Blu-ray-Version interessant sein, denn das Bonusmaterial umfasst etliche Storyboards und Original-Trailer. Ach ja, und wer den Film so sehen möchte, kann dies am kommenden Samstag, den 25.6., um 20:15 Uhr auf Super RTL. ;-)

Super RTL glänzt mit Asterix

5. April 2011 Keine Kommentare

Nach so vielen Jahren könnte man doch meinen, dass der kleine Gallier Asterix die Leute nicht mehr so stark vor den Fernseher lockt. Doch weit gefehlt! Asterix gehört offenbar immer noch zu den Lieblingen des TV-Publikums, was sich am letzten Freitag auch an den Einschaltquoten zeigte.

Vor einiger Zeit schnappte der Kindersender Super RTL Sat1 die Asterix-Filme weg. An diesem Freitag startete Super RTL mal wieder eine Asterix-Reihe, die auch prompt die großen Sender hinter sich ließ. Das Programm auf ProSieben, Kabel1 und RTL II kam nicht an Asterix vorbei. Für Super RTL ein klarer Erfolg!

Am kommenden Freitag geht die Asterix-Reihe ab 20:15 Uhr weiter. Dieses Mal mit „Asterix – Operation Hinkelstein“. Da sieht man mal, was guter Zeichentrick, der immerhin schon über 40 Jahre auf dem Buckel hat, alles kann. Vor allem da diese älteren Filme so zeitlos sind, dass sie nun offenbar eine neue Generation von Kindern gemeinsam mit ihren Eltern für sich entdeckt. Für uns ein klares Daumen hoch und wir freuen uns doch schon auf Operation Hinkelstein!

Categories: Asterix Tags: , ,

Zeichentrick verschwindet bei uns nach und nach aus dem TV

28. Februar 2011 Keine Kommentare

Erinnert ihr euch auch noch an Zeiten, in denen man tagtäglich auf fast allen großen Sendern Zeichentrick sehen konnte? So manch einmal hat man sich als Kind heimlich zum Fernseher geschlichen um seine Lieblingsserie sehen zu können. Doch leider sind die Serien in den letzten Jahren immer weiter aus dem täglichen Programm verschwunden. Nur noch Sender, die explizit Kinder als Zielgruppe haben, setzen auf Zeichentrick.

Als letzter großer Sender hat nun RTL II seine Anime-Sendungen aus dem Programm verbannt. Okay, die waren in den Augen von vielen vielleicht nicht so ganz pädagogisch wertvoll, aber eben doch eine der letzten Zeichentrick-Bastionen.

Die Begründung für das Verschwinden von Zeichentrick aus dem Tagesprogramm lautet wie immer die Quote, nur schade, dass die meisten diese auch in diesem Bereich in der sogenannten werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-Jährigen messen. Ein Publikum das grundsätzlich meist zu alt ist für Zeichentrick…

Und so wird das Nachmittagsprogramm immer mehr von Reality-Dokus und ähnlichem dominiert. Bei all dem Einheitsbrei ist in den Augen der Macher wohl kein Platz mehr für Zeichentrick… Schade, denn ein vielfältiges Programm sieht anders aus!

Naja, dies bietet wenigstens die Möglichkeit, die Kinder nachmittags mal zum Sport zu schicken, damit aus den kleinen keine Couchpotatoes werden.

Categories: Anime Tags: , ,