Archiv

Artikel Tagged ‘Zeichentrickfilme’

Terminator bald als Zeichentrickfilm?

23. August 2010 Keine Kommentare

Es ist eine Taktik, die ja auch schon gut beim Star Wars Universum bzw. Franchise geklappt hat. Man nehme einen echten Kultfilm bzw. -reihe, entschärfe sie ein wenig in Sachen Gewalt und Co. und bastle sie in eine Zeichentrickserie oder einen Zeichentrickfilm um.

So gewinnt man schnell ein neues Publikum, eine neue Zielgruppe, neue kaufkräftige Kunden und hält den Mythos dabei noch am Leben. Ähnlich könnte dies nun mit der Terminator-Reihe geschehen, denn Arni und Co. soll es angeblich bald auch in einer Zeichentrickversion geben.

Die Rechte dafür wurden bereits gesichert und ein Budget von 70 Millionen Dollar soll bereit stehen. Dies soll ein jüngeres Publikum für Terminator begeistern. Dafür wurde natürlich die Gewalt so weit wie nötig heruntergeschraubt. Die Handlung soll sich am ersten Film orientieren. Wir sind auf das Ergebnis gespannt…

„Der König der Löwen“ kehrt in 3D zurück!

28. Juni 2010 Keine Kommentare

Vor rund 15 Jahren war die halbe Welt im „König der Löwen“ Fieber. Die Musik ging vielen nicht mehr aus dem Ohr. Kleinere Zeichentrickserien-Ableger wie „Timon und Pumba“ kamen schnell ins Fernsehen, natürlich folgten auch schnell Nachfolger und ein sehr erfolgreiches Musical wurde produziert.

Dann wurde es erst einmal ruhig um Simba und Co., doch im Zuge der 3D-Welle wurde nun bekannt, dass „Der König der Löwen“ in nächster Zeit in 3D auf die Leinwände zurückkehren soll. Dies wurde sogar schon von offizieller Seite aus bestätigt.

Man könne etwas Großes und Spektakuläres erwarten, nur brauche dies eben seine Zeit. Ein Weilchen müssen wir uns demnach noch gedulden. Eins ist aber schonmal sicher, die Erwartungen der Fans sollen laut den Machern übertroffen werden. Wir sind gespannt!

Ach ja, nun wurde außerdem bekannt, dass auch ein zweiter Disney-Klassiker in 3D sein Comeback feiern wird: „ Die Schöne und das Biest“! Na, da wäre doch für jeden Geschmack etwas dabei…

„Sammys Abenteuer“ – Lena Meyer-Landrut wird zur Schildkröte

21. Juni 2010 Keine Kommentare

Und weiter geht die Karriere von unser aller Liebling Lena… Dieses Mal durfte sie ihre Stimme für einen ganz anderen Zweck einsetzen und zwar wird sie nun auch noch Synchronsprecherin. Im Zeichentrickfilm „Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage“ leiht sie ihre Stimme der süßen Schildkröte Shelly.

Dafür durfte sie mit Matthias Schweighöfer, der Sammy spricht, Axel Stein, der die deutsche Rolle des Ray übernahm, zusammenarbeiten. Lena meinte, dass ihr die Erfahrung sehr viel Spaß gemacht habe.

Der Film soll am 28. Oktober in die Kinos kommen und die Geschichte der Meeresschildkröte Sammy erzählen. Seine beste Freundin ist das Schilkrötenmädchen Shelly, doch eben die wird schnell von ihm getrennt und er versucht sie verzweifelt wieder zu finden. Dazu begibt er sich auf ein Abenteuer in die Weiten der Ozeane…

Ach ja, in dem Trailer werden die Helden noch von anderen Stimmen gesprochen… Noch! ;-)

„Für immer Shrek“ – Alle wollen den letzten Teil des etwas anderen Märchens sehen

14. Juni 2010 Keine Kommentare

In Deutschland werden sich in den nächsten Tagen wohl wieder etliche Zuschauer ershreken, denn unser aller Lieblingsoger kehrt wieder auf die Leinwand zurück. „Für immer Shrek“ heißt der neue Teil, der auch der letzte sein wird.

In den USA hält er sich seit Wochen an der Spitze der Kinocharts und wir sind uns sicher, dass es hier ähnlich sein wird. Zur Premiere an diesem Wochenende im Movie Park in Bottrop wandelte natürlich etliche Prominenz über den grünen Teppich, allen voran die Synchronsprecher der Helden: Esther Schweins, Benno Führmann, Sascha Hehn und Marie-Luise Marjan.

Im letzten Teil erlebt Shrek das, was wohl viele Väter kennen: Er wünscht sich für einen kurzen Moment sein Leben vor Kind und Kegel zurück. Dazu geht er einen Deal mit Rumpelstielzchen ein, doch dem kann man bekanntlich nicht trauen.

Shrek wird in eine „verkehrte Welt“ gezogen. Seine Freunde kennen ihn nicht mehr und Rumpelstielzchen hat sich selbst zum Herrscher über „Weit Weit Weg“ gemacht…

„Für immer Shrek“ kommt wie auch schon der dritte Teil nicht ganz an seine Vorgänger heran, ist aber trotzdem für alle Fans absolut sehenswert.

Categories: Shrek Tags: ,

Disneys Pixar widmet sich dem Übergang zwischen 2D und 3D

24. Mai 2010 Keine Kommentare

Eigentlich ist es eine schöne Tradition, die Pixar ab und an wieder aufleben lässt und zwar die des kleinen Vorfilms. Vor dem großen Hauptfilm können wir uns meist an extrem lustigen Zeitgenossen erfreuen, die tausend Mal besser sind als die endlose Werbung und Filmvorschauen, die uns vor jedem Kinofilm auf die Geduldsprobe stellen.

Vor „Toy Story 3“, der Ende Juli in die Kinos kommt, führt Pixar in diesem Jahr zwei komische Zeitgenossen ein, die sich dem Wechsel von 2D auf 3D widmen. „Day and Night“ werden die beiden Figuren heißen und sollen den Unterschied zwischen der alten und der neuen Technik verkörpern.

Witzigerweise sind die Figuren selbst in 2D ihr Innerstes aber in 3D. In folgendem Ausschnitt erhalten wir schon einmal einen kleinen Vorgeschmack:

Categories: Disney Tags: , ,